60 Jahre KORKEN GÜLTIG

ERFOLGSGESCHICHTE

1953

Anfang: Firmengründer Heinrich GÜLTIG entwickelt mit Unterstützung der Weinbauschule Weinsberg das sogenannte “GÜLTIG Verfahren”, die Sterilisierung von Weinkorken mit Hilfe von Schwefeldioxid. Diese Technologie wurde zur Voraussetzung für sterile Abfüllung und zum weltweiten Standard.

1969

Erster Wechsel: Nach dem Tod des Firmengründers erwirbt Günther Bleckmann das Unternehmen.

1970

 

Expansion: Die erste Auslandstochter Bouchons Gultig France wird gegründet.

1977

 

Forschung: Hans Tanner erhält von GÜLTIG den Auftrag, die Ursachen von Korkgeschmack wissenschaftlich zu untersuchen.

1981

 

Durchbruch: Hans Tanner veröffentlicht erste Ergebnisse seiner Forschung. Verantwortlich für Korkgeschmack ist 2,4,6-Trichloranisol (TCA), eine mikrobielle Umwandlung von Chlormolekülen.

1986

 

 

Revolution: Aufbauend auf Tanner’s Erkenntnissen unterbindet GÜLTIG als erster Korkenhersteller den Kontakt von Naturkorken mit Chloranisolen. Die bislang eingesetzte Chlorwaschung wird durch Peroxid ersetzt und ist bis heute ein weltweiter Standard.

1991

 

Kontinuität: Günther Bleckmann scheidet zu seinem 70. Geburtstag aus dem aktiven Berufsleben aus und übergibt Sohn Rüdiger die alleinige Verantwortung.

1995

 

 

Qualität: GÜLTIG wird als erster Korkenhersteller in Deutschland nach DIN ISO 9002 zertifiziert.

1996

Der „Volkswagen” bei Korken: Ein neuartiger Naturkorken mit integrierter Vollversiegelung und Pigmentierung EVOLUTION 4 wird der Fachwelt vorgestellt und international zum Renner.

1998

Alternative: GÜLTIG stellt unter großer Beachtung der Fachwelt den synthetischen Korken VISION vor.

2004

Eine Stufe höher: Das Unternehmen wird als erster deutscher Korkenhersteller nach HACCP zertifiziert.

2007

 

Quantensprung: GÜLTIG erweitert sein Produktportfolio um hochwertige deutsche Schraubverschlüsse G-Caps® und investiert in einen Maschinenpark zur hauseigenen Bedruckung und Heißfolierung.

2010

 

GÜLTIG Goes Green: Als Profi erfüllt GÜLTIG optimal die Anforderungen an nachhaltige Verschlüsse. Dies garantiert die Zertifizierung nach FSC® (Forest Stewardship Council).

2013

 

 

 

 

 

Jubiläum: Wir feiern das 60-jährige Bestehen des Unternehmens mit einem technischen Spitzenreiter: EVOLUTION 6